Der Orden

Das ist eine Gilde für das Browsergame Gondal!
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Navigation
 Portal
 
Mitglieder
 Gildenkasse [DO]
 Gildenkasse [DO]²
 Profil
 FAQ
Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
KalenderKalender
Neueste Themen
» Schriftwechsel
Mi 28 Jul 2010 - 19:56 von Poncho46

» Für alle die zählen können
Sa 19 Jun 2010 - 19:02 von ThePunkzFridolin

» Der Threat für eure Bewerbungen
Di 10 Nov 2009 - 22:03 von Poncho46

» Ich Grüße euch alle
Di 10 Nov 2009 - 1:41 von Tarumsala

» Werbung raten
So 8 Nov 2009 - 23:57 von Lord Andy von C

» Ich wünsch mir was
Mo 26 Okt 2009 - 19:37 von Ayn

» Filmquiz
Di 20 Okt 2009 - 7:06 von owain

» gilde
Fr 16 Okt 2009 - 12:40 von Poncho46

» Abnehmen für einen guten Zweck.
So 4 Okt 2009 - 14:42 von Lichtkämpfer

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 21 Benutzern am Sa 5 Jun 2010 - 16:24
Die aktivsten Beitragsschreiber
owain
 
DrTod
 
Murkel
 
Dr. Alptraum
 
Poncho46
 
spassmaster
 
Reinhard J.
 
Lord Andy von C
 
Ayn
 
Thaldor
 

Teilen | 
 

 Ausparken ganz einfach gemacht

Nach unten 
AutorNachricht
Poncho46
Forum Admin
Forum Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Alter : 56
Ort : Kaiserslautern
Anmeldedatum : 31.08.08

BeitragThema: Ausparken ganz einfach gemacht   Di 23 Dez 2008 - 22:27

Seniorin verursacht mit dem Auto 40.000 Euro SchadenErschienen am 23. Dezember 2008

Eine 76 Jahre alte Autofahrerin hat in Schleswig-Holstein bei einem Ausparkmanöver einen geschätzten Sachschaden von 40.000 Euro verursacht. Die Unfallserie am Montag in Großhansdorf begann zunächst recht harmlos, berichtete die Polizei heute.

Die Frau hatte nach einem Blechschaden beim Ausparken die Polizei gerufen. "Nachdem der Polizeibeamte die Personalien aufgenommen hatte, bat die Autofahrerin ihn, doch die Straße abzusperren, bis sie aus der Parklücke ist", sagte eine Polizeisprecherin.

Mehr aktuelle Nachrichten

Polizist hilft beim Ausparken
Der Polizeibeamte stellte sich auf die Fahrbahn, so dass die Frau in Ruhe aus der Parklücke fahren konnte. Die Autofahrerin fuhr langsam heraus und touchierte dabei einen Lieferwagen.

Ein Aufprall nach dem anderen
Dann ging es laut Polizeibericht erst richtig los: "Plötzlich gab sie Vollgas und raste rückwärts fahrend seitlich gegen eine Straßenlaterne. Bevor der Polizeibeamte eingreifen konnte, heulte der Motor auf und sie fuhr mit eingeschlagenen Rädern weiter rückwärts und schob einen parkenden 3er BMW zur Seite gegen eine Linde. Völlig in Panik gab die Frau sofort wieder Gas, so dass sie im Rückwärtsgang einen Nissan Geländewagen gegen den geparkten Sprinter schob. Erneut heulte der Motor auf und ihr Wagen touchierte ein Verkehrszeichen, einen 5er BMW sowie einen Volvo."

Seniorin war lange nicht gefahren
Erst dann gelang es dem Polizisten, die Frau stoppen. Sie war eigenen Angaben zufolge lange Zeit kein Auto mehr gefahren und habe deshalb die Kontrolle über die Situation verloren. Ihr wurde die Weiterfahrt verboten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ausparken ganz einfach gemacht
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der Orden :: Off-Topic Bereich :: Spamm und Co-
Gehe zu: